Die Allstars und SGG Jugend setzen auf Sportwissenschaft!

 

Die 4talents analytics UG ist die Schwester der LeitArt Gesellschaft für Mittelstandskybernetik mbH, einem Unternehmen im Bereich der Datenanalyse und der EBK Krüger GmbH & Co.KG, einem Automobilzulieferer. 

Wir haben aus diesen Kompetenzen ein System entwickelt, um mit Hilfe von Daten und der Mathematik eine objektive Entscheidungsgrundlage für das Talentscouting im Fußball zu entwickeln.

 Die Sportwissenschaft ist sich einig, dass es so etwas wie Talent nicht gibt und das, was wir als Talent beobachten, ein komplexes System aus Wechselwirkungen des zu beobachtenden Sportlers und seiner Umgebung ist. Was eindeutig belegt ist, ist die Unterschiedlichkeit der genetischen Disposition eines jeden Menschen und das diese Voraussetzungen wenig bis gar nicht zu ändern sind. Die Normalverteilung der genetischen Voraussetzungen für den Fußball und die statistische Analyse über mögliche Korrelationsfaktoren lässt die Errechnung eines Talenterwartungswertes für den Fußball zu. Hierfür analysieren wir die aktuellen anthropometrischen Merkmale aller europäischen Fußballprofis positionsspezifisch und vergleichen diese mit den Testergebnissen der zu beobachtenden Junioren. Wir sind mit diesem System in der Lage, eine positionsspezifische Wahrscheinlichkeit für einen Fußballjunior zu ermitteln. Weiterhin können wir die Spielsysteme der aktuellen Profiklubs in diesen Erwartungswert mit einrechnen. Dieser Erwartungswert weist selbstverständlich statistische Unsicherheiten auf. Wir können aber sehr genau sagen, ob ein Kind eine für den Fußball vorteilhafte Begabungskombination besitzt. 

Wir werden den Fußball nicht revolutionieren und ihn auch nicht neu erfinden. Wir verstehen uns als Wegbereiter für mehr Objektivität in der schönsten Nebensache der Welt. 

4talents analytics
4talents analytics